Home Inhalt Neues Impressum Anfahrt Download Termine Jobangebote

Aktuelles
Seelsorger
Gottesdienste
Sakramente
Projekte
Einrichtungen
Gremien
Gruppierungen
Musik
Bildergalerie
Geschichte
Links


Zurück • St.Joseph • Seelsorger der Gemeinde • Sternsinger Archiv • Kinderbibeltag Archiv

St.Joseph

Wuppertaler Generalanzeiger:

Wahrzeichen Cronenbergs gesprengt (22.03.1972)

25 Kilogramm Sprengstoff, auf 84 Bohrlöcher verteilt, verwandelten gestern um 14:10 Uhr den 30 Meter hehen Turm der St.Josephs-Kirche in Cronenberg in einen Trümmerhaufen. Sprengmeister Helmut Roller war zufrieden: "Alles verlief wie geplant!" Der Abbruch eines der Wahrzeichen Cronenbergs war notwendig geworden, weil sich im Mauerwerk tiefe Risse zeigten. Genau 100 Jahre nach der Einweihung der Kirche im Jahre 1843 hatten Phosphorbomben die Ziegel und den Mörtel ausgeglüht. Die Instandsetzung war nicht von Dauer. Anstelle der alten Kirche entsteht ein modernes Gemeindezentrum mit einem 12eckigen Kirchenzentrum und einem Kindergarten mit 90 Plätzen. GA-Foto: Vesper

 

 
Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster(a)hl-ewalde.de 
Copyright seit © 2008 Hl. Ewalde
Stand: 10.02.2018