Home Inhalt Neues Impressum Datenschutz Anfahrt Download Termine

Aktuelles
Seelsorger
Gottesdienste
Sakramente
Projekte
Einrichtungen
Gremien
Gruppierungen
Musik
Bildergalerie
Geschichte
Praevention
Links


Zurück • Corona-Gottesdiensteregelungen • Info zur Teilnahme an Messen • Beschluss des Gemeinderates

Corona Gottesdienstregelungen

vom 09.07.2021

Für die Gottesdienste in der Kirche gelten folgende Maßnahmen/ Regelungen:

  • Grundsätzlich finden Veranstaltungen (Katechesen, Gremiensitzungen) und Gottesdienste (Eucharistiefeiern, Taufen, Trauungen, Exequien etc.) unter den bekannten Beschränkungen zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt.
     
  • Es ist mindestens die einfache Rückverfolgbarkeit der anwesenden Personen – außer im Freien oder bei der Inzidenzstufe 0 – zu gewährleisten.
     
  • Für die einfache Rückverfolgbarkeit sind Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Zeitraum der Anwesenheit zu dokumentieren und vier Wochen aufzubewahren.
     
  • Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist es auch zulässig, dass bei Gottesdiensten oder anderen Versammlungen zur Religionsausübung in geschlossenen Räumen folgende Personen ohne Mindestabstand ohne Abstände zusammensitzen, wenn alle Personen damit einverstanden sind:
     
  • Bei Inzidenzstufe 0: Es gibt keine Beschränkungen mehr; die Einhaltung von Mindestabständen und das Tragen von Alltagsmasken insbesondere beim Kommen und Gehen wird aber empfohlen. Gläubige, die ohne Mindestabstände zusammensitzen möchten, können dies ohne Einschränkungen tun.
  • Mehrere Personen können als eine Gruppe ohne Mindestbestände nebeneinandersitzen, wenn die besondere Rückverfolgbarkeit (Sitzplan) gem. § 8 Abs. 4 gewährleistet wird:
    • bei Inzidenzstufe 1: beliebig viele Personen aus fünf Haushalten
    • bei Inzidenzstufe 2: beliebig viele Personen aus drei Haushalten
    • bei Inzidenzstufe 3: beliebig viele Personen aus zwei Haushalten Nachweislich immunisierte Personen (geimpft/genesen) werden nicht eingerechnet. Zwischen zwei Gruppen ist der Mindestabstand jeweils einzuhalten.

    Geimpfte, Genesene und Getestete dürfen in allen Inzidenzstufen die Mindestabstände unterschreiten (§ 4CoronaSchVO NRW vom 24.06.2021).
     

  • Wenn die besondere Rückverfolgbarkeit sichergestellt ist und ein Negativtest vorliegt können gem. § 18 zudem
    • bei Inzidenzstufe 1: unabhängig von der Anzahl der Hausstände bis zu 100 Personen ohne Mindestabstände in Gottesdiensten nebeneinandersitzen
    • bei Inzidenzstufe 2: unabhängig von der Anzahl der Hausstände bis zu 10 Personen ohne Mindestabstände in Gottesdiensten nebeneinandersitzen

    Ein Negativtestnachweis ist für nachweislich immunisierte Personen (geimpft/genesen) nicht notwendig. Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis ausgenommen.

Die besonderen Regelungen ohne Mindestabstand in geschlossenen Räumen und im Freien sollten mit Umsicht und nur für Personen angewendet werden, die dies explizit von sich aus wünschen. Die dadurch eröffneten Möglichkeiten können bei besonderen Gottesdiensten (z.B. Trauungen, Kommunionfeiern, Firmungen, Exequien etc.) eine Erleichterung bieten, die erhöhte Personenanzahl zu platzieren – insbesondere, wenn die Personen untereinander bekannt und ohnehin in engerem Kontakt stehen. Auf das Sicherheits- und Abstandsbedürfnis Einzelner sollte weiterhin Rücksicht genommen werden.Der Mindestabstand beträgt bei den Inzidenzstufen 1 bis 3 jeweils 1,5 m, auch bei Gemeindegesang

  • Reservierung:
    Bitte kommen Sie NICHT OHNE ANMELDUNG, damit wir nicht gezwungen sind, Sie bei erreichter Maximalzahl nicht in die Kirche lassen zu dürfen. Außerdem müssen wir Teilnehmerlisten führen, weil bei Auftauchen einer Covid-19-Erkrankung Quarantänepläne greifen müssen
     
  • Anmeldungen:
    sind erforderlich und daher möglich:
  • Ein- und Ausgänge, Wege:
    Das Betreten der Kirche ist NUR durch den Rechten Eingang (Pfarrsaalseite) möglich, der Ausgang VOR dem Gottesdienst ist NUR durch die linke Tür (Glockenturmseite) möglich.
    Die Türen, auch die Sakristeitüren bleiben i.d.R. vor und während der Gottesdienste geöffnet. Bestimmte Laufwege in der Kirche sind nur in eine Richtung gangbar, beachten Sie die Pfeile auf dem Boden oder fragen Sie die OrdnerInnen.

    Als Grundprinzip gilt:
    Durch die beiden großen Mittelgänge nach vorne gehen, an der Außenseite nach hinten gehen. Die „kleinen Durchgänge“ zwischen den äußeren Bankreihen bitte nicht benutzen.

    Achten Sie auf den Abstand auch schon beim Eintritt in die Kirche oder beim Gang zur Kommunion.
     

  • In den Bänken:
    Nehmen Sie bitte den Ihnen zugewiesenen Platz ein, im Moment gibt es keine Stammplätze.
    Bitte vermeiden Sie ein Hinknien, wenn jemand vor Ihnen sitzt (aus Abstandsgründen).
    Nutzen Sie ausschließlich die mit Sitzkissen markierten Plätze!
    Lassen Sie diese bitte nach dem Gottesdienst liegen
     

  • Kommunionausteilung:
    Die Hostien werden auf einem Tisch, mit Altartuch bedeckt, breit und mit Abstand ausgelegt. Wir bitten Sie, nach vorne zu kommen (mit Mundschutz) und sich selber eine Hostie zu nehmen. Nehmen Sie das eucharistische Brot mit auf Ihren Platz und kommunizieren Sie dort
     

  • Kollekte:
    Wird als Türkollekte bei den Ausgängen gehalten

Nehmen wir nun ganz besonders in dieser „Zeit der Ausnahmesituation“ ausdrücklich alle Menschen, die jetzt nicht körperlich bei uns anwesend sind, mit in unseren Gottesdienst und das Gebet! Schützen und helfen wir einander
 

 

 
Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster(a)hl-ewalde.de 
Copyright © 2008 - 2021 Hl. Ewalde
Stand: 30.07.2021