Home Inhalt Neues Impressum Datenschutz Anfahrt Download Termine Jobangebote

Aktuelles
Seelsorger
Gottesdienste
Sakramente
Projekte
Einrichtungen
Gremien
Gruppierungen
Musik
Bildergalerie
Geschichte
Praevention
Links


Zurück • Fasten- und Osterzeit • Corona-Pandemie • Wort-zum-Sonntag • Offener Brief an das Erzbistum • Regenbogenfahne • Proklamandum 02.2021 • Zukunft der Gemeinde • Flüchtlingshilfe

Worte zum Sonntag

Liebe Gemeindemitglieder,

ein Mensch, der sich verrannt hat, einen schweren Fehler gemacht hat, andere verletzt hat, fühlt sich schließlich selber schlecht und kann die Folgen seines Fehlers nur schwer ertragen. Wie findet er da heraus?

1. Wichtig ist die eigene Einsicht, das Bedauern – wie man es früher genannt hat: „Die Reue".

2. Wichtig ist danach das Eingeständnis, das Bekenntnis zu dem Fehler, die Bitte um einen neuen Anfang.

3. Dann folgt der dritte Schritt – und dann kann man nicht mehr selber tun. Den muss Ihr Gegenüber Ihnen schenken: Die Vergebung, der Neuanfang, das Ja zu Ihnen – mit diesem Fehler, ohne ihm noch Gewicht zu geben. Wer Vergebung erfahren will, ist auf die Güte des Gegenübers angewiesen. Wer sie erfährt, ist wie neu geboren.

Weil Vergebung eine solche lebenschenkende Kraft hat, ist sie eines der vorrangigen Anlie-gen Jesu. Eine der anrührendsten Erzählungen dazu ist das Evangelium für diesen Sonntag (Lukas 15, 1-3.11-32), das Gleichnis vom verlorenen Sohn oder vom guten Vater. Der Sohn, ein Nichtsnutz, eine verkorkste Gestalt, kommt zurück – und sein Vater rennt ihm vor Glück entgegen und lässt ein großes Fest feiern. „Mein Sohn war tot – und er lebt wieder!" sagt der Vater. Die Vergebung haucht ihm neuen Geist ein.

Die Freude darüber dass für einen Menschen aus einer völlig verkorksten Situation neues Le-ben erwachen kann, gehört zu den tiefsten Empfindungen Jesu. Immer neuen Menschen hat er durch seine Annahme dieses neue Leben geschenkt. In der Begegnung mit Jesu wurden Menschen in neues Leben erweckt, sie wurden heil und wussten sich angenommen. Das er-füllte sie mit Energie und Kraft.

In seiner Lebenspraxis wie in diesem Gleichnis will Jesus die Erfahrung bezeugen: Gott ist wie der gute Vater! Wenn Dir schmerzlich bewußt ist, wie unvollkommen, wie beschränkt, wie fehlerhaft Du Entscheidungen getroffen hast, wenn Du nicht mehr an Dich selber glauben kannst, wenn Du versinkst vor Scham, wenn Du an Deinen Schwächen leidest – der Ich-bin-da-Gott kommt Dir entgegen! Er selbst spricht Dir Sein Ja zu! Du bist geliebt wie Du bist!

Wer dieser Botschaft Jesu traut, wird neu ins Leben finden.

Gesegneten Sonntag

Ihr Gerd Stratmann

 

 

Hier noch ein paar Informationen:

  • Seelsorge-Telefon für Angehörige von Corona-Erkrankten:
    0202/43 04 57 15 oder die SeelsorgerInnen unserer Gemeinden.
     

  • Gottesdienste in Funk / Fernsehen / Internet: www.domradio.de überträgt täglich um 8.00 Uhr und 18.30 Uhr die Messe aus dem Kölner Dom. An Sonntagen wird um 10.00 Uhr übertragen. Unter http://www.kath-wuppertal.de wird weiterhin jeden Sonntag ab 8.00 Uhr eine Eucharistiefeier aus dem Wuppertaler Stadtgebiet ausgestrahlt.

Sollten Sie interesse haben, das Wort zum Sonntag per E-Mail zu erhalten, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Selbst verständlich gelten unsere Datenschutzregeln.

   

Wort zum Sonntag 27.03.2022

Wort zum Sonntag 20.03.2022

Wort zum Sonntag 13.03.2022

Wort zum Sonntag 06.03.2022

Wort zum Sonntag 27.02.2022

Wort zum Sonntag 20.02.2022

Wort zum Sonntag 13.02.2022

Wort zum Sonntag 06.02.2022

Wort zum Sonntag 30.01.2022

Wort zum Sonntag 23.01.2022

Wort zum Sonntag 16.01.2022

Wort zum Sonntag 09.01.2022

Wort zum Sonntag 02.01.2022

Wort zum Sonntag Weihnachten

Wort zum Sonntag 19.12.2021

Wort zum Sonntag 12.12.2021

Wort zum Sonntag 05.12.2021

Wort zum Sonntag 28.11.2021

Wort zum Sonntag 21.11.2021

Wort zum Sonntag 14.11.2021

Wort zum Sonntag 07.11.2021

Wort zum Sonntag 31.10.2021

Wort zum Sonntag 24.10.2021

Wort zum Sonntag 17.10.2021

Wort zum Sonntag 10.10.2021

Wort zum Sonntag 03.10.2021

Wort zum Sonntag 26.09.2021

Wort zum Sonntag 19.09.2021

Wort zum Sonntag 12.09.2021

Wort zum Sonntag 05.09.2021

Wort zum Sonntag 29.08.2021

Wort zum Sonntag 22.08.2021

Wort zum Sonntag 15.08.2021

Wort zum Sonntag 08.08.2021

Wort zum Sonntag 01.08.2021

Wort zum Sonntag 25.07.2021

Wort zum Sonntag 18.07.2021

Wort zum Sonntag 11.07.2021

Wort zum Sonntag 04.07.2021

Wort zum Sonntag 27.06.2021

Wort zum Sonntag 20.06.2021

Wort zum Sonntag 13.06.2021

Wort zum Sonntag 06.06.2021

Wort zum Sonntag 30.05.2021

Wort zum Sonntag 23.05.2021

Wort zum Sonntag 16.05.2021

Wort zum Sonntag 09.05.2021

Wort zum Sonntag 02.05.2021

Wort zum Sonntag 25.04.2021

Wort zum Sonntag 18.04.2021

Wort zum Sonntag 11.04.2021

Wort zum Sonntag_Ostern2021

Wort zum Sonntag 28.03.2021

Wort zum Sonntag 21.03.2021

Wort zum Sonntag 14.03.2021

Wort zum Sonntag 07.03.2021

Wort zum Sonntag 28.02.2021

Wort zum Sonntag 21.02.2021

Wort zum Sonntag 14.02.2021

Wort zum Sonntag 07.02.2021

Wort zum Sonntag 31.01.2021

Wort zum Sonntag 24.01.2021

Wort zum Sonntag 17.01.2021

Wort zum Sonntag 10.01.2021

Wort zum Sonntag 03.01.2021

Wort zum Sonntag 27.12.2020

Wort zum Sonntag 20.12.2020

Wort zum Sonntag 13.12.2020

Wort zum Sonntag 06.12.2020

Wort zum Sonntag 29.11.2020

Wort zum Sonntag 22.11.2020

Wort zum Sonntag 15.11.2020

Wort zum Sonntag 08.11.2020

Wort zum Sonntag 01.11.2020

Wort zum Sonntag 25.10.2020

Wort zum Sonntag 18.10.2020

Wort zum Sonntag 11.10.2020

Wort zum Sonntag 04.10.2020

Wort zum Sonntag 27.09.2020

Wort zum Sonntag 20.09.2020

Wort zum Sonntag 13.09.2020

Wort zum Sonntag 06.09.2020

Wort zum Sonntag 30.08.2020

Wort zum Sonntag 23.08.2020

Wort zum Sonntag 16.08.2020

Wort zum Sonntag 09.08.2020

Wort zum Sonntag 02.08.2020

Wort zum Sonntag 26.07.2020

Wort zum Sonntag 19.07.2020

Wort zum Sonntag 12.07.2020

Wort zum Sonntag 05.07.2020

Wort zum Sonntag 28.06.2020

Wort zum Sonntag 21.06.2020

Wort zum Sonntag 14.06.2020

Wort zum Sonntag 07.06.2020

Wort zum Sonntag 31.05.2020

Wort zum Sonntag 24.05.2020

Wort zum Sonntag 17.05.2020

Wort zum Sonntag 10.05.2020

Wort zum Sonntag 03.05.2020

Wort zum Sonntag 26.04.2020

Wort zum Sonntag 19.04.2020

Wort zum Ostersonntag 12.04.2020

Wort zum Karfreitag 10.04.2020

Wort zum Gründonnerstag 09.04.2020

Wort zum Palmsonntag 05.04.2020

Wort zum Sonntag 29.03.2020

Wort zum Sonntag 22.03.2020

 

 
Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster(a)hl-ewalde.de 
Copyright © 2008 - 2021 Hl. Ewalde
Stand: 26.03.2022